tomaschko_erntekrone

Robert Tomaschko +

Der HERR hat unseren lieben Robert Tomaschko letzte Nacht im 89. Lebensjahr zu sich gerufen. ER möge ihm all das Gute, das er für Pfarre und Stift geleistet hat, reich vergelten. Er arbeitete seit Jahrzehnten für das Stift, nach seiner Pension ehrenamtlich in der Buchbinderei und in vielen anderen Bereichen. In der Pfarre Heiligenkreuz wirkte er viele Jahre als Pfarrgemeinderat – erst letztes Jahr hatte er sein Mandat aus Altersgründen zurückgelegt. Er war für jede Arbeit zu haben, immer freundlich und fachkompetent. Danke Robert!
Requiem aeternam dona ei, Domine: et lux perpetua luceat ei. Requiescat in pace. Amen.
Requiem und anschl. Begräbnis: Montag, 17. August 2015, 11.00 Uhr, Stiftskirche
Das Foto zeigt Robert Tomaschko beim Binden der Erntekrone.