Ehevorbereitungskurse

Hinführung zum Ehesakrament

Die Ehevorbereitung der Kirche bedeutet die Hinführung zum Sakrament, d. h. zum Leben in der Ehe, das vom persönlichen und partnerbezogenen Glauben an Jesus Christus getragen wird. Die Aussagen und das Zeugnis von Ehepaaren, die von ihren alltäglichen Beziehungserfahrungen mitteilen, ist dabei wichtig.

Wichtige Inhalte der Ehevorbereitung

- Die wachsende Befähigung zur Beziehung und Partnerschaft
- Das vertiefende Gespräch
- Das Mitteilen von Gefühlen
- Das Erkennen und Austragen von Konflikten
- Fragen der Sexualität als eine bedeutsame Form der Kommunikation und Begegnung
- Fragen des religiösen Lebens in der Ehe, des gemeinsamen Betens
- Die Ehe als gelebtes Sakrament der Beziehung

Ehevorbereitungskurse